Unsere Favoriten:

Wir danken für Ihren Besuch und Ihr Interesse an unseren Kandidatinnen und Kandidaten, die sich zur Wahl in die Gemeinde-kommission stellen. Für Ihre Stimme bei der Wahl vom 3. März 2024 danken wir Ihnen - wir setzen uns für Sie und für ein starkes, stabiles Lausen ein.

 

Frauen und Männer aus allen Altersgruppen und gesellschaftlichen Schichten möchten Lausen weiter stärken und für die Zukunft rüsten. Wir danken für Ihre Stimme.

Für DIE Lausener GEMEINDEKOMMISSION

Martin Eichenberger / Bisher

Dipl. Bäcker-Konditor im Ruhestand

«Ich möchte mich weiterhin für unser Dorf einsetzen. Intakte Natur, die Bereitstellung von Strukturen für die moderne Familie, lebendige Dorf-vereine und gesunde Finanzen. Dies und viel Anderes ergeben und erhalten ein lebenswertes Lausen»

Dieter Gysin / Bisher

Landwirt

«Ich setze mich mit Kopf, Hand und Herz ein für Lausen und alle Bewohner / Bewohnerinnen. Die Landwirtschaft und Natur liegt mir sehr am Herzen»

Linus Jüngling / Bisher

Jurist

«Mit Herz und grossem Engagement fürs Leben, Wohnen, Zusammenleben und Arbeiten in Lausen. Ich setze mich für eine pragmatische Gestaltung unserer Bedürfnisse in Lausen - mit Blick auf die Möglichkeiten zukünftiger Generationen - ein»


Daniel Scharpf / Bisher

Niederlassungsleiter in der Lüftungstechnik

«Ich bin leidenschaftlich, positiv, zielstrebig und ein Menschenfreund – dies alles für Lausen!»

Liam Abt 

Landschaftsgärtner und Leiter der Aktivriege des Sportvereins Lausen

«Mit meinen jungen Jahren möchte ich ein attraktives Dorfleben für jung und alt mitgestalten. Als Vereinsmensch liegen mir die Dorfvereine sehr am Herzen»

Esther Büchli - Brodbeck

Primarlehrerin

«Ich setze mich für ein vernetztes und aktives Dorf ein, in welchem alle Generationen ihren Beitrag für die Gesellschaft leisten können»


Thomas Grauwiler

Informatiker

«Mitenand für Lause, ich setze mich für ein lebenswertes Lausen und mass-volle Ausgabenpolitik ein. Ich bin gegen Ausgrenzung, Abgrenzung und Ausschluss»

Andreas Meier

Geschäftsführer

«Für mich zählen pragmatische Lösungen, die unser Gemeindeleben bereichern. Gehen wir gemeinsame Themen an, damit unsere Gemeinde auch in Zukunft ein lebenswerter Ort bleibt. Nachhaltig denken, pragmatisch handeln . Für ein lebendiges Lausen»

Anita Wyttenbach

Büroangestellte im Sekretariat Räbhof

«Für ein behinderten - und altersgerechtes Leben in Lausen»


Dominique Zihlmann

Unternehmer

«In Lausen leben und nicht nur wohnen. Gesunde Finanzen und Jugendförderung, unsere Zukunft»